DGÄPC-Patientenbefragung mit Beteiligungsrekord

An der von der DGÄPC jährlich durchgeführten Patientenbefragung beteiligten sich in diesem Jahr mehr als 2000 Patientinnen und Patienten der DGÄPC-Mitglieder in ganz Deutschland. Damit ist die Beteiligung an der anonymen Fragebogenerhebung so hoch wie nie zuvor. Die Ergebnisse der Studie stellt die DGÄPC am 16. November im Rahmen eines Pressetermins in ihrer Geschäftsstelle in Berlin vor.

Kommentare sind deaktiviert