DGÄPC-Porträt: Dr. med. Christoph Reis

Dr. Christoph Reis ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Facharzt für Chirurgie und leitet die Düsseldorfer Privatklinik Dr. Etscheit.

Bereits während des Medizinstudiums entdeckte Dr. Reis sein Interesse für die Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Studienaufenthalte, Famulaturen und Hospitationen führten ihn nach London, Wien, Sydney und San Francisco. Seine Facharztausbildung zum Chirurgen begann Dr. Reis an der chirurgischen Klinik des größten akademischen Lehrkrankenhauses der Uni Düsseldorf, dem Marien Hospital. Danach führte ihn sein Weg an die Universitätsklinik Bergmannsheil für Plastische Chirurgie/Handchirurgie, Zentrum für Weichteiltumore und Schwerbrandverletzte der Ruhruniversität Bochum. Hier absolvierte er die Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie bei Professor Steinau.

Zu den beruflichen Stationen des erfahrenen Facharztes zählte die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie im Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie. Hier war er als leitender Oberarzt und stellvertretender Chefarzt von Professor Olbrisch tätig. Außerdem verbrachte er mehrere Monate im kalifornischen San Diego, wo er an der Division of Plastic Surgery der University of California (Professor Holmes) ein klinisches Fellowship innehatte. Den Abschluss seiner Kliniklaufbahn bildete die Tätigkeit als leitender Oberarzt und Chefarztstellvertreter von PD Dr. Andree an der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie der Städtischen Kliniken der Landeshauptstadt Düsseldorf/Krankenhaus Gerresheim.

Heute leitet Dr. Reis die Düsseldorfer Privatklinik Dr. Etscheit, die er 2007 von Dr. Dr. Jost Etscheit übernahm. Mit ihrer fast 60-jährigen Geschichte genießt die Privatklinik hohes Ansehen im Bereich der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Die Schwerpunkte liegen in der ästhetischen Brust- und Gesichtschirurgie, der Körperformenden Chirurgie und innovativer Faltenbehandlung. Seine Freizeit verbringt Dr. Reis am liebsten mit seiner Frau und den beiden Söhnen oder mit seinen Hobbies Sport, Musik, Kunst, Design und Oldtimer.

Kommentare sind deaktiviert