DGÄPC-Porträt: Dr. med. Alexander P. Hilpert

Dr. med. Alexander P. Hilpert ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, niedergelassen in der Fachärztlichen Privatpraxis Kö 12 in Düsseldorf. Zudem leitet Dr. Hilpert die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie der Kaiserberg Klinik in Duisburg und ist seit 2013 Mitglied der DGÄPC.

Frühzeitig galt Dr. Hilperts Interesse der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Nach erfolgreichem Abschluss seines Medizinstudiums an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Jahr 1992 zog es ihn daher sogleich zu verschiedenen anerkannten Instituten des Fachgebiets. Nach zahlreichen Hospitationen und Famulaturen verbrachte Dr. Hilpert einen Teil seines Praktischen Jahres an dem Department of Plastic Surgery des Groote Schuur Hospitals der Universität von Kapstadt, Südafrika. Daran schloss sich eine 4,5 jährige chirurgische Grundausbildung an. Diese absolvierte Dr. Hilpert in der Abteilung für Allgemein- und Unfallchirurgie des St. Hildegardis-Krankenhauses in Köln. Danach wechselte er zur Division of Plastic Surgery der University of California in San Diego, USA wo er von 1996-1997 als Research Fellow beschäftigt war und in den universitären Klinikablauf eingebunden wurde.

Nach seiner Ausbildung im Ausland absolvierte Dr. Hilpert 1997 seine weitere Facharztausbildung in der Abteilung für Plastische-, Rekonstruktive- und Handchirurgie, Schwerstverbranntenzentrums Köln Merheim und in der Abteilung für Hand- und Plastische Chirurgie am Malteser Krankenhaus in Bonn Hardtberg. Im Anschluss praktizierte er bis 2007 an der KOSMAS-Klinik in Bad Neuenahr, welche deutschlandweit als eine der renommiertesten Kliniken auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie gilt. Dort erhielt er speziell in der Ästhetischen Chirurgie eine breite Ausbildung durch einen erfahrenen Kollegen.

Niedergelassen hat sich Dr. med. Alexander P. Hilpert 2005 in der Fachärztlichen Privatpraxis Kö 12 in Düsseldorf. Zudem leitet er seit 2007 die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie der Kaiserberg Klinik in Duisburg. Das Behandlungsspektrum der Privatpraxis umfasst alle ästhetisch-plastischen Operationen sowie handchirurgische Wahleingriffe. Zu den chirurgischen Schwerpunkten Dr. Hilperts zählen die Gesichtschirurgie mit beispielsweise Facelift, Nasenkorrektur und Schlupflidkorrektur, die Brustchirurgie mit Brustvergrößerung, Bruststraffung und Brustverkleinerung sowie die Faltenunterspritzung mit synthetischen Fillern, Eigengewebe z. B. Eigenfett sowie thrombozytenreichem Plasma (Vampirlift).

Bei allen Behandlungen von Dr. Hilpert steht das harmonische und natürliche Gesamtbild des Patienten im Vordergrund.

Kommentare sind deaktiviert