DGÄPC-Porträt: Dr. med. Bernd Loos

Dr. Bernd Loos ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Karlsruhe. Dort leitet er seit 2008 die Klinik am Stadtgarten, die auf eine über 30-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken kann.

Dr. Loos schloss sein Studium der Humanmedizin im Jahr 2000 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ab. Nach dem praktischen Jahr im Bereich der Unfallchirurgie an der Universitätsklinik in Erlangen erlangte er 2001 seine Approbation.

Die Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie schloss er ebenfalls an der Universitätsklinik Erlangen, einer der renommiertesten Kliniken auf diesem Gebiet in ganz Deutschland, ab. Für ein Jahr war Dr. Loos dort als Facharzt für Plastische Chirurgie tätig. Im Jahr 2008 übergab Dr. Horst Sandner ihm die Leitung der namhaften Klinik am Stadtgarten in Karlsruhe. Neben der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie und der minimalinvasiven Faltenbehandlung zählt seit 2012 auch die operative Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde zu den Kernkompetenzen der Klinik.

Für Dr. Loos kommt neben einer modernen, technisch sehr gut ausgestatteten und allen Hygienestandards entsprechenden Klinik besonders dem vertrauensvollen Verhältnis zwischen Facharzt und Patient eine große Bedeutung zu. Daher ist ihm vor jeder Behandlung ein ausführliches und individuelles Beratungsgespräch äußerst wichtig. Zum Behandlungsspektrum von Dr. Loos und seinem Team zählen sämtliche ästhetisch-plastischen Operationen sowie eine Vielzahl minimal- und nichtinvasiver Verfahren. Zu den Spezialgebieten von Dr. Loos zählen die Brustchirurgie, die Fettabsaugung, das Facelift und die Lidstraffung.

Bereits während seiner Ausbildung und seiner frühen Tätigkeit in der Klinik behandelte Dr. Loos Patienten aus allen Bereichen der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie und weist daher ein umfassendes Wissen und langjährige Erfahrung auf. Durch die regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Weiterbildungen, Fachkongressen und Kursen bleibt Dr. Loos über alle Entwicklungen innerhalb der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie auf dem Laufenden und hält damit auch den hohen Qualitätsstandard seiner Klinik stets aufrecht.

Kommentare sind deaktiviert