Menu

50 Jahre novoLinea Klinik Frankfurt

novoLinea

In diesem Jahr feiert die Frankfurter novoLinea Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie ihr 50-jähriges Bestehen. Damit gehört sie in Deutschland zu den ältesten Fachkliniken in diesem Bereich.

Die Geschichte der Klinik begann im Jahr 1968. Die Gründung fiel damit auch in die Gründungszeit der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie in Deutschland. In mittlerweile dritter Chirurgengeneration leitet Chefarzt Dr. Norbert Kania die Klinik, die er im Jahr 2000 übernahm und zur novoLinea Klinik umgestaltete. „Vor 50 Jahren war Ästhetisch-Plastische Chirurgie noch etwas Exotisches in Deutschland. Inzwischen ist es völlig normal, sich in die Behandlung eines Plastischen Chirurgen zu begeben. Meine Patienten kommen aus allen sozialen Schichten, haben oft einen hohen Leidensdruck und absolut verständliche Korrekturwünsche “, erzählt Dr. Kania und freut sich über das 50-jährige Jubiläum.

Dr. med. Norbert Kania

Dr. med. Norbert Kania
Dr. med. Norbert Kania

Dr. Norbert Kania ist nunmehr seit 18 Jahren Leiter der in Frankfurts Zentrum gelegenen Klinik. Sein Medizinstudium absolvierte der gebürtige Sauerländer an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Seinen Facharzttitel für Chirurgie und Unfallchirurgie erlangte Dr. Kania in Bremen. Der Weg seiner Facharztausbildung für Plastische und Ästhetische Chirurgie führte ihn an verschiedene nationale und internationale Kliniken, darunter die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen sowie die Washington University in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri.

Die Promotion schloss der Chirurg an der Hohen Universität zu Köln mit der Note „summa cum laude“ ab. Danach ging es für ihn zurück nach Frankfurt: Er wechselte an die Klinik für Plastische Chirurgie im Frankfurter Markuskrankenhaus, an dem er mehrere Jahre als Oberarzt tätig war.

Gemeinsam mit seinem Team bietet Dr. Kania seinen Patienten das gesamte Spektrum der modernen Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Zu seinen Schwerpunkten zählt der Chirurg unter anderem die Brust- und Gesichtschirurgie sowie körperformende Operationen. Im Jahr 2018 wurde er vom Magazin FOCUS zum sechsten Mal in Folge zum TOP-Mediziner auf seinem Fachgebiet ausgezeichnet.

Nach oben