DGÄPC-Pressetermin in Berlin

Am 16. November stellten DGÄPC-Präsident Dr. Sven von Saldern und Dr. Hans-Detlef Axmann, Präsident der 44. Jahrestagung der DGÄPC, die Ergebnisse der DGÄPC-Patientenbefragung 2015/2016 vor. Die in der DGÄPC-Statistik zusammengefassten Ergebnisse ermöglichen besondere Einblicke in die Wünsche und Motivationen der Patienten in der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Wie in den vergangenen Jahren fand der DGÄPC-Pressetermin in der Geschäftsstelle der Fachgesellschaft in Berlin statt und stieß bei Medienvertretern auf großes Interesse. Neben Redakteuren verschiedener Print- und Onlinemedien waren auch zwei TV-Teams vor Ort. Für die Journalisten vor Ort besonders spannend: die Liste der beliebtesten ästhetisch-plastischen Operationen, die wie in den vergangenen Jahren von der Brustvergrößerung mit Implantat angeführt wird.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben