GBMA in Brasilien (18.04.-21.04.2018)

Die Mitglieder der DGÄPC sind wieder auf Reisen. Dieses Mal geht der Flug nach Brasilien zur GBAM (German-Brazilian Aesthetic Meeting). Vom 18. Bis 21. April tagen die Experten bzw. Fachärzte für Ästhetisch-Plastische Chirurgie aus Deutschland und Brasilien, tauschen sich über die neusten Trends, Behandlungsmethoden und ihre Erfahrungen aus. Dabei sind kritische Themen wie Risiken und Komplikationen immer ein fester Bestandteil der Veranstaltung.

Kommentare sind deaktiviert