45. DGÄPC-Jahrestagung in Berlin

Heute beginnt in Berlin die 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC). Tagungspräsident Dr. Olaf Kauder stellt mit seinem Fachprogramm das Vermeiden, Erkennen und Behandeln von Komplikationen in den Fokus des wissenschaftlichen Austauschs. Besondere Aufmerksamkeit erhalten dabei Komplikationen bei den besonders beliebten Faltenbehandlungen mit Fillern auf Basis von Hyaluronsäure sowie Brustvergrößerungen mit Implantaten. Die Mitglieder und Gäste der Fachgesellschaft tagen noch bis morgen in Berlin.

Kommentare sind deaktiviert