Neuer DGÄPC-Vorstand und Präsident gewählt

Neuer Vorstand 2021
  • Neuer Präsident ist Dr. Alexander Hilpert, seit 2018 Mitglied des Vorstandes
  • Neu im Vorstand: Dr. Michaela Montanari sowie Dr. Christoph Krüss
  • Helge Jens führt Vorstandsarbeit fort

Berlin, 05. November 2021. Dr. Alexander P. Hilpert ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC). Dr. Hilpert wurde im Rahmen der 49. Jahrestagung der DGÄPC in Bielefeld gewählt. Er folgt damit auf Dr. Harald Kaisers, der das Amt seit 2019 innehatte.

Dr. Hilpert engagiert sich seit 2018 im Vorstand der ältesten Fachvereinigung für Ästhetisch-Plastische Chirurgie Deutschlands, der er seit 2013 angehört. Zu den Kernanliegen der DGÄPC zählen Qualitätssicherung durch Förderung des fachlichen Austausches und Betriebsführung, umfassende Beratung der Patient*innen und Aufklärung der Öffentlichkeit rund um Belange des Fachgebiets Ästhetisch-Plastische Chirurgie.

Dr. Hilpert verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung und ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Schon während des Medizinstudiums in Düsseldorf beschäftigte er sich mit dem Fachgebiet der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie. Dazu zählten zahlreiche Famulaturen und Hospitationen sowie ein Teil seines Praktischen Jahres am Department of Plastic Surgery des Groote Schuur Hospitals der Universität von Kapstadt, Südafrika. Nach der chirurgischen Ausbildung in Köln-Lindenthal wechselte er in die Division of Plastic Surgery der University of California, San Diego, USA. Seine weitere Ausbildung vollendete er in der Abteilung für Plastische Chirurgie/Schwerstverbranntenzentrum Köln Merheim und in der Abteilung für Hand- und Plastische Chirurgie am Malteser Krankenhaus in Bonn Hardtberg. Im Anschluss war er Oberarzt in der KOSMAS-Klinik in Bad Neuenahr, die als eine der renommiertesten Kliniken auf dem Gebiet der Ästhetisch Plastischen Chirurgie gilt. 2005 ließ sich Dr. Hilpert in der Fachärztlichen Privatpraxis Königsallee 12, Düsseldorf nieder und leitet seine Klinik für Plastische Chirurgie in der Kaiserberg Klinik, Duisburg. Das Operationsspektrum von Dr. Hilpert umfasst die gesamte Ästhetisch Plastische Chirurgie und Handchirurgische Wahleingriffe.

Dr. Helge Jens führt seine Vorstandsarbeit in neuer Position als Vorstandssekretär fort. Neu in den Vorstand wurden zudem Dr. Michaela Montenari als Schatzmeisterin und Dr. Christoph Krüss als Schriftführer gewählt. Damit verlässt neben Dr. Kaisers zudem Dr. Lutz Kleinschmidt den Vorstand – bei beiden bedanken sich die Mitglieder der DGÄPC für ihr langjähriges Engagement und ihre erfolgreiche Arbeit.

Der neue DGÄPC Vorstand:

Präsident:

Dr. Alexander Hilpert

Dr. Alexander P. Hilpert, niedergelassen auf der Königsallee Nr. 12 in Düsseldorf sowie Inhaber der Klinik für Plastische Chirurgie in der Kaiserberg Klinik, Duisburg

https://www.dgaepc.de/mitglieder/duesseldorf/dr-alexander-p-hilpert/

Sekretär:

Dr. Helge M. Jens

Dr. Helge Jens, Leitender Arzt der DOMHOF-Klinik, Aachen

https://www.dgaepc.de/mitglieder/aachen/dr-helge-m-jens/

Schatzmeisterin:

DGÄPC-Porträt: Dr. med. Michaela Montanari

Dr. Michaela Montenari, Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Bochum

https://www.dgaepc.de/mitglieder/bochum/dr-med-michaela-montanari/

Schriftführer:

DGÄPC-Porträt: Dr. med. Christoph Krüss

Dr. Christoph Krüss, Praxisklinik Colonnaden, Hamburg

https://www.dgaepc.de/mitglieder/hamburg/dr-christoph-kruess/

Nach oben