Menu

Pressemitteilungen

Aktuelle Presseinformationen auf einen Blick

PM-DGAEPC

FOCUS GESUNDHEIT prämiert über die Hälfte der DGÄPC Mitglieder als Top-Mediziner 2019

20.08.2019

Berlin, 20.08.2019. Auch in diesem Jahr gehören wieder überproportional viele unserer Mitglieder als TOP-Mediziner unter den ästhetisch-plastischen Chirurgen. Dies hat das Nachrichtenmagazin FOCUS-GESUNDHEIT ermittelt. Insgesamt 20 DGÄPC-Mitglieder, darunter der gesamte DGÄPC-Vorstand mit Dr. Torsten Kantelhardt, Dr. Hilpert wie auch Dr. Jens und Dr. Kaisers, finden sich in den folgenden Kategorien: Bauchdeckenstraffung, Botox & Filler, Brust- und Intimchirurgie, Facelift, Fettabsaugung sowie Kinn-, Lid- und Lippenkorrektur. ….

Mehr …


PM-DGAEPC

Wieder frischer aussehen, dank einer Augenlidkorrektur

15.07.2019

Berlin, 15. Juli 2019. Auch wenn Schlupflider, Tränensäcke oder Krähenfüße in
den meisten Fällen keine gesundheitliche Einschränkung für die Betroffenen
bedeuten, so wirkt das äußere Erscheinungsbild durch sie oft unglücklich oder
trostlos. Die Haut um die Augen besitzt eine sehr dünne Struktur, die Anzeichen
einer Erschlaffung oder Alterung lassen sich recht schnell erkennen. Mit einer
Augenlidstraffung, häufig auch als Augenlidplastik bezeichnet, lassen sich
erschlaffte Lider und Falten am Auge behandeln. Welche Methoden dem Facharzt
für ästhetisch-plastische Chirurgie zur Verfügung stehen, stellt die Deutsche
Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie vor….

Mehr …


PM-DGAEPC

Falten adé – Minimalinvasive Methoden liegen im Trend

04.07.2019

Berlin, 04. Juli 2019. Die Möglichkeiten, unliebsamen Falten zu Leibe zu rücken, scheinen mittlerweile unzählig zu sein. Dafür eignen sich minimalinvasive Methoden wie das Auffüllen der Falten mit Eigenfett oder mit synthetischen Fillern auch in den Sommermonaten sehr gut, wenn man die betroffenen Stellen nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzt. Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie gibt einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der Faltenbehandlung…

Mehr …


PM-DGAEPC

Umfrage: Motiviert der Selfie-Boom immer häufiger zu Schönheitsoperationen?

25.06.2019

Berlin, 25. Juni 2019. So aussehen wie ein Hollywood-Star oder Supermodel – früher waren sie oft die Inspiration für das Schönheitsideal der Menschen. Heutzutage spielen für unser ästhetisches Empfinden auch Selfies und ihre digitale Bearbeitung eine wichtige Rolle. Dies legt eine Umfrage unter den Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) nahe. Demnach sind Fachärzte der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie immer häufiger mit jungen Patientinnen konfrontiert, die so aussehen wollen, wie ihr eigenes, mit Fotoprogrammen bearbeitetes Selbstporträt..

Mehr …


PM-DGAEPC

Mythos oder Wahrheit – Mit der Fettabsaugung zum Traumkörper?

12.06.2019

Berlin, 12. Juni 2019. Im allgemeinen Verständnis gilt eine Fettabsaugung als probates Mittel, um schnell und einfach abzunehmen. Die Ergebnisse der Patientenbefragung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) zeigen innerhalb der letzten Jahre einen konstanten Platz unter den Top 5 der beliebtesten Schönheitsoperationen. Der wohlgeformte Körper und eine schlanke Silhouette scheinen nur eine Operation entfernt zu sein, dabei ist der Eingriff nicht zur Reduzierung von Gewicht gedacht oder verhindert Cellulite. Die DGÄPC möchte mit den Mythen zum Thema Fettabsaugung aufräumen und Aufklärung leisten…

Mehr …


PM-DGAEPC

Der moderne Mann:
Invasive ästhetisch-plastische Eingriffe bei Männern beliebter als bei Frauen

09.05.2019

Berlin, 09. Mai 2019. Auch Männer legen sehr viel Wert auf Ihr Äußeres und setzen zunehmend auf ästhetisch-plastische Behandlungen, um dieses zu optimieren. Doch welche Behandlungen lassen Männer besonders häufig durchführen und was bewegt sie zu einem solchen Eingriff? Aufschluss darüber gibt die aktuelle Patienten-befragung der DGÄPC..

Mehr …


PM-DGAEPC

Mythos oder Wahrheit:
Keine Operationen in der Ästhetischen Chirurgie im Sommer?

09.04.2019

Berlin, 09. April 2019. Wann ist der beste Zeitpunkt für eine ästhetisch-plastische Behandlung? Vor dieser Frage stehen viele interessierte Patienten. Grundsätzlich ist eine Behandlung jederzeit möglich, dennoch hält sich das Gerücht hartnäckig, dass die Sommermonate keine gute Zeit für Operationen sind. Die Deutsche Gesellschaft
für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) klärt auf und räumt falsche Informationen aus dem Weg…

Mehr …


PM-DGAEPC

Guter Ruf entscheidend bei ästhetisch-plastischen Chirurgen

26. Februar 2019

Berlin, 26. Februar 2019. Die Entscheidung für eine ästhetisch-plastische Behandlung ist gefallen. Aber für die spätere Zufriedenheit ist die Wahl des richtigen Chirurgen ein entscheidender Faktor. Welche Kriterien sind bei der Wahl des Arztes für Patienten entscheidend? Was erwarten die Patienten? Die Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) geht in einer der bundesweit größten Patientenbefragungen diesen Aspekten nach.

Mehr …


PM-DGAEPC

Pressekonferenz zur DGÄPC-Statistik – Aktuelle Trends und Fakten

24. Oktober 2018

Am 24. Oktober 2018 um 11 Uhr veröffentlicht die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie die neuen Ergebnisse ihrer aktuellen Patientenbefragung und lädt zum Pressetermin in die Geschäftsstelle nach Berlin ein. DGÄPC-Präsident Dr. Torsten Kantelhardt und Tagungspräsident Dr. Alexander P. Hilpert stellen die aktuellen Zahlen und Trends der bundesweit größten Patientenbefragung vor.

Mehr …


PM-DGAEPC

Fazit Sommer 2018 – Ästhetisch – plastische Eingriffe bei übermäßigem Schwitzen

20. September 2018

Beim Anstieg der Körpertemperatur durch Hitze, sportliche Betätigung oder fiebrigem Infekt steuert der Körper durch das Schwitzen einer Überhitzung entgegen. Ohne äußere Einflüsse ist ebenso ein übermäßiges Schwitzen, auch Hyperhidrosis genannt, möglich. „Dies kann sich bei den Betroffenen, besonders im Sommer durch die erhöhten Temperaturen, nochmals verstärken. Schweißflecke und unangenehme Gerüche führen oft zu einer Einschränkung in der Lebensqualität“, meint Dr. Torsten Kantelhardt, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie und ergänzt: „Eine übermäßige Schweißbildung ist ein lösbares Problem.“

Mehr …


PM-DGAEPC

Nachhaltige Entwicklung der Ästhetischen Chirurgie in Deutschland: Fellowship-Programm für junge Ästhetisch-Plastische Chirurgen

30. Mai 2018

Um den Einstieg in die Niederlassung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Deutschland zu erleichtern und zu begleiten, bieten die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) ihre Erfahrung und Expertise an. Im Rahmen eines Fellowship-Programms bekommen junge Ästhetisch-Plastische Chirurgen Mentoren zugeteilt, die ihnen in beratender Funktion zur Seite stehen. „Indem wir unser Wissen und unsere hohen Qualitätsstandards weitergeben, können wir von Beginn an für mehr Stabilität und Sicherheit in der Selbstständigkeit sorgen“, erklärt DGÄPC-Präsident Dr. Torsten Kantelhardt.

Mehr …


PM-DGAEPC

Komplikation im Fokus: Führende Ästhetisch-Plastische Chirurgen tagen in Berlin

1. Dezember 2017

Heute beginnt in Berlin die 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC). Als Tagungspräsident begrüßt Dr. Olaf Kauder führende Ästhetisch-Plastische Chirurgen aus ganz Deutschland. Im Fokus des Fachkongresses stehen die Vermeidung, Erkennung und Behandlung von Komplikationen beim Einsatz von Faltenfüllmaterialien und Brustimplantaten. „Jede medizinische Behandlung birgt Risiken“, betont der Tagungspräsident. „Indem wir uns intensiv und offen mit Komplikationen befassen, erhöhen wir die Sicherheit für unsere Patienten.“

Mehr …


PM-DGAEPC

DGÄPC-Statistik: Ästhetisch-Plastische Chirurgie 2017

30. November 2017

Heute stellte die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) in Berlin die Ergebnisse ihrer zehnten bundesweiten Patientenbefragung zur sogenannten Schönheitschirurgie vor. Dr. Torsten Kantelhardt, Präsident der DGÄPC, und Dr. Olaf Kauder, Tagungspräsident der 45. Jahrestagung der Fachgesellschaft, präsentierten die DGÄPC-Statistik 2017 und diskutierten die Befragungsergebnisse. An der anonymen Fragebogenerhebung nahmen mehr als 3.400 Patientinnen und Patienten in den Kliniken und Praxen der DGÄPC-Mitglieder teil. „Unsere Befragung ist für die deutsche Ästhetisch-Plastische Chirurgie einzigartig und liefert spannende Einblicke in das Fachgebiet“, betont Kantelhardt. „Über die bislang größte Beteiligung freuen wir uns sehr.“

Mehr …


PM-DGAEPC

Ästhetisch-Plastische Chirurgie: geringe Gefahr von Wundinfektionen in Privatkliniken

07. März 2017

Ästhetisch-plastische Operationen erfolgen in deutschen Privatkliniken besonders risikoarm. Dies ergab die erstmalige Auswertung der Infektionsstatistiken von Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC). Demnach kam es nach operativen Eingriffen in Praxis- und Privatkliniken für Ästhetisch-Plastische Chirurgie nur in 0,29 Prozent der Fälle zu Wundinfektionen. „Patienten sind bei niedergelassenen Fachärzten nicht nur fachlich in guten Händen, sondern auch besonders sicher“, bewertet DGÄPC-Präsident Dr. Torsten Kantelhardt die Ergebnisse der Analyse.

Mehr …


PM-DGAEPC

Torsten Kantelhardt zum Präsidenten der DGÄPC gewählt

20. Dezember 2016

Dr. Torsten Kantelhardt ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC). Im Rahmen ihrer 44. Jahrestagung wählten die Mitglieder von Deutschlands ältester Fachgesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie den 50-jährigen Facharzt aus Rottach-Egern einstimmig zu ihrem Vorsitzenden. Dr. Kantelhardt engagiert sich seit 2010 im Vorstand der DGÄPC und wirkte zuletzt als Sekretär der Fachvereinigung. Er folgt Dr. Sven von Saldern im Amt des Präsidenten nach, der dieses von 2010 bis 2016 innehatte.

Mehr …


PM-DGAEPC

Ästhetisch-Plastische Chirurgen tagen in Hannover

24. November 2016

Heute beginnt in Hannover die 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC). Als Tagungspräsident begrüßt Dr. Hans-Detlef Axmann Kollegen aus ganz Deutschland zum Fachkongress. Bis Samstag tauschen sich die Experten über neueste Entwicklungen und Trends ihres Fachgebiets aus. „Die geballte Kompetenz der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie trifft sich in unserer Stadt“, freut sich Axmann, der seit 1997 als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hannover niedergelassen tätig ist.

Mehr …


PM-DGAEPC

DGÄPC-Statistik: Ästhetisch-Plastische Chirurgie 2016

16. November 2016

Heute stellte die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) in Berlin die Ergebnisse ihrer bislang größten bundesweiten Patientenbefragung vor. DGÄPC-Präsident Dr. Sven von Saldern und Dr. Hans-Detlef Axmann, Tagungspräsident der 44. Jahrestagung der DGÄPC, präsentierten die aktuelle DGÄPC-Statistik und diskutierten die Ergebnisse der Befragung. Bereits zum neunten Mal führte die Fachgesellschaft die anonyme Erhebung durch, 2.171 Fragebogen gingen in die Auswertung ein. „Wir können besser als je zuvor zeigen, wer unsere Patienten sind und was sie sich wünschen“, zeigt sich von Saldern mit Blick auf die hohe Beteiligung erfreut.

Mehr …


PM-DGAEPC

Torsten Kantelhardt im Vorstand der DGÄPC bestätigt

21. September 2015

Dr. Torsten Kantelhardt wurde am Wochenende auf der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) in seinem Amt als Sekretär bestätigt. Mit seiner erneuten Wiederwahl würdigte die Mitgliederversammlung der DGÄPC das langjährige Engagement des Facharztes. Der Ästhetisch-Plastische Chirurg aus Rottach-Egern freut sich auf zwei weitere Jahre im Vorstand der ältesten deutschen Fachvereinigung auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. „Zentrale Themen sind die Aufklärung von Patienten und Öffentlichkeit sowie die Qualitätssicherung in unserem Fachgebiet“, betont Kantelhardt.

Mehr …


PM-DGAEPC

Helge Jens im Vorstand der DGÄPC bestätigt

21. September 2015

Dr. Helge M. Jens wurde am Wochenende im Rahmen der 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Mit seiner Wiederwahl würdigte die Mitgliederversammlung der ältesten deutschen Fachvereinigung auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie das Engagement des Aachener Facharztes. Der erfahrene Ästhetisch-Plastische Chirurg freut sich über das Vertrauen seiner Kollegen und auf die weitere Vorstandsarbeit: „Die Sicherung unserer hohen Qualitätsansprüche und eine noch bessere Aufklärung der Öffentlichkeit stehen für uns ganz oben auf der Agenda“, so Jens.

Mehr …


PM-DGAEPC

Führende Ästhetisch-Plastische Chirurgen in Nürnberg

17. September 2015

Heute beginnt in Nürnberg die 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC). Als diesjähriger Tagungspräsident begrüßt Dr. Jens H. Baetge, Leiter der Nürnberger Klinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie, Experten aus ganz Deutschland in der Frankenmetropole. „Fachlicher Austausch und Steigerung der Patientensicherheit“ lauten für Baetge die wichtigsten Ziele der Jahrestagung.

Mehr …


PM-DGAEPC

Ästhetisch-Plastische Chirurgie 2015

09. September 2015

Heute präsentierte die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) in Berlin die Ergebnisse ihrer diesjährigen Patientenbefragung. DGÄPC-Präsident Dr. Sven von Saldern erläuterte gemeinsam mit Dr. Jens H. Baetge, Tagungspräsident der 43. Jahrestagung der DGÄPC, die Ergebnisse der bundesweiten Befragung. Zum achten Mal in Folge führte die älteste deutsche Fachgesellschaft auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie eine anonyme Fragebogenerhebung unter den Patienten ihrer Mitglieder durch. Mit den vorgestellten Ergebnissen ermöglicht die DGÄPC Einblicke in die Motivation und die Hintergründe der Patienten in der sogenannten Schönheitschirurgie und ermittelt Trends bei den beliebtesten Operationen und Behandlungen.

Mehr …


PM-DGAEPC

20.000 Brustvergrößerungen mit Implantaten pro Jahr

07. Mai 2015

Nach aktuellen Erhebungen sieht die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) eine stabile Nachfrage beim Einsatz von Brustimplantaten. „Wir gehen von 20.000 ästhetischen Brustvergrößerungen mit Implantaten pro Jahr aus“, so DGÄPC-Präsident Dr. Sven von Saldern. Dies geht aus einer Erhebung unter Herstellern und Vertriebsfirmen hervor, die in Deutschland Implantate für ästhetische Brustkorrekturen anbieten.

Mehr …


PM-DGAEPC

Sven von Saldern als DGÄPC-Präsident wiedergewählt

06. Oktober 2014

Dr. Sven von Saldern wurde im Rahmen der 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) in seinem Amt als Präsident der Fachgesellschaft bestätigt. Mit seiner Wiederwahl würdigte die Mitgliederversammlung der ältesten deutschen Fachgesellschaft auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie das engagierte Wirken des Augsburger Facharztes. „Ich freue mich darauf, weitere zwei Jahre für Qualitätssicherung und seriöse Aufklärung in unserem Fachgebiet arbeiten zu können“, so von Saldern.

Mehr …


PM-DGAEPC

1. DGÄPC-Expertenforum in Münster

06. Oktober 2014

Am 4. Oktober richtete die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie im Rahmen ihrer 42. Jahrestagung in Münster das 1. DGÄPC-Expertenforum aus. Vorstand und Mitglieder der DGÄPC diskutierten mit Vertretern von Medizinprodukte-Herstellern und anderen Unternehmen über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Im Fokus standen unter anderem Maßnahmen der Qualitätssicherung, Patienteninformation, Öffentlichkeitsarbeit und weitere Kooperationsmöglichkeiten zwischen Industrie und Fachärzten. DGÄPC-Präsident Dr. Sven von Saldern zieht eine positive Bilanz der Auftaktveranstaltung: „Mit dem Expertenforum ermöglichen wir einen Dialog auf Augenhöhe zwischen den verschiedenen Akteuren unseres Fachgebietes.“

Mehr …


PM-DGAEPC

Führende Ästhetisch-Plastische Chirurgen in Münster

06. Oktober 2014

Vom 2. bis 5. Oktober fand im Hotel Kaiserhof in Münster die 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) statt. Als diesjähriger Tagungspräsident begrüßte Dr. Wolf D. Lüerßen, Leiter der Aasee-Park-Clinic, seine Fachkollegen im Münsterland. „Unsere Tagung war ein voller Erfolg“, so Lüerßen, der sich über regen fachlichen Austausch und neue Impulse für die Zusammenarbeit von Fachärzten und Industrie freute.

Mehr …


PM-DGAEPC

Ästhetisch-Plastische Chirurgie 2014

24. September 2014

Heute stellt die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) in Berlin die Ergebnisse ihrer Patientenbefragung 2014 vor. DGÄPC-Präsident Dr. Sven von Saldern erläutert gemeinsam mit Dr. Wolf D. Lüerßen, Tagungspräsident der 41. Jahrestagung der DGÄPC, die Ergebnisse der Studie. Zum siebten Mal führte die Fachgesellschaft eine bundesweite anonyme Befragung unter den Patienten ihrer Mitglieder durch. Mit der Erhebung ermittelt die DGÄPC neben den beliebtesten ästhetisch-plastischen Behandlungen auch Angaben wie Alter, Geschlecht und Beziehungsstatus der Patienten.

Mehr …


Ihr Kontakt zur Pressestelle der DGÄPC

.

(030) 219 159 88

.

Pressestelle DGÄPC

Münzstraße 18
10178 Berlin
Tel.: (030) 219 159 88
Fax: (030) 219 159 69

Nach oben